Kreatives Basteln mit einer Lichterkette

Gerade in der dunklen Jahreszeit sind viele Bastelfreunde auf der Suche nach kreativen Ideen. Einfach, aber sehr wirkungsvoll ist es, eine Lichterkette selbst zu gestalten. Beim Basteln einer Lichterkette sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt und eine Vielzahl von Materialien kann hierfür Verwendung finden. Egal, welche kreative Idee auf der Lichterkette umgesetzt werden soll, benötigt wird aber zumeist eine Laminierfolie. Besonders wirkungsvoll ist beispielsweise die Verwendung von Tortenspitzen, die mit Hilfe einer Schablone auf das gewünschte Forma zugeschnitten wird. Hierbei können auch schöne Servietten, Bilder oder Motive Verwendung finden. Nach dem Zuschnitt wird das Muster auf die Laminierfolie gelegt und zwischen zwei Bögen Backpapier bei mittlerer Hitze kurz mit dem Bügeleisen glatt gebügelt.

Nun muss das Backpapier vorsichtig abgelöst werden und mittels zweier kleiner Schnitte der laminierte Lampenschirm für die Anbringung an der Lichterkette vorbereitet werden. Sitzen die Einschnitte an der richtigen Stelle ist das Anbringen der Lampenschirmchen überhaupt kein Problem. Hilfreich für das Basteln eigener Lichterketten ist die Verwendung der diversen Schablonen, die sich im Internet finden lassen.

Wer es etwas einfacher und weniger aufwendig mag, greift auf die Verwendung von Luftballons zurück. Den Luftballon einfach auf die gewünschte Größe aufblasen und mit Baumwollgarn umwickeln. Das Garn kann für einen festen Sitz am Anfang des Mundstücks befestigt werden. Anschließend wird der umwickelte Luftballon in reichlich Tapetenkleister getaucht und über Nacht an einer Leine zum Trocknen aufgehängt. Nach dem vollständigen Trocknen den Ballon ganz einfach durch das Geflecht anstechen und vorsichtig herausnehmen. Das Geflecht kann nun je nach Geschmack beispielsweise mit Naturmaterialien wie Muscheln oder Blättern mit Heißkleber beklebt werden. Für Kinder eignet sich die Gestaltung des Geflechts beispielsweise zu einem lustigen Tier. In die verbliebene Mundöffnung kann nun ganz einfach die Lichterkette gesteckt werden und das Kabel durch das Garngeflecht vorsichtig gefädelt werden.

Comments on this entry are closed.

Previous post: